Sexual- und Partnerschaftsberatung

Wenn Sie in Ihrer Partnerschaft nicht mehr weiter wissen, nicht mehr miteinander reden können, der Streit immer heftiger wird oder eine/r an Trennung denkt, können Sie sich als Paar oder einzeln beraten lassen. Wir beraten Sie auch bei sexuellen Fragen und Problemen.

Wir sind PsychologInnen oder PädagogInnen mit therapeutischer Ausbildung und langjähriger Berufserfahrung. Es ist uns wichtig, die positiven Seiten Ihrer Partnerschaft zu stärken und Sie bei der Umsetzung der gewünschten Veränderungen zu unterstützen, damit Sie die für Sie persönliche Form von Partnerschaft, Sexualität und Elternschaft finden können. Wir bieten Beratung zu den Themen:

  • Fragen zur Sexualität und zu sexuellen Schwierigkeiten wie Lustlosigkeit, Schmerzen, Erektions- oder Orgasmusstörungen
  • Fragen zur sexuellen Orientierung und zur sexuellen Identität
  • Sexuelle, persönliche oder partnerschaftliche Schwierigkeiten durch sexuelle Gewalt
  • Konfliktbewältigung in einer Partnerschaft – z.B. bei Kommunikationsproblemen oder Außenbeziehungen
  • Veränderungen der Partnerschaft und Sexualität durch neue Lebensumstände – z. B. während der Schwangerschaft, nach der Geburt eines Kindes oder in der ersten Zeit mit dem Baby
  • Krisenintervention
  • Fragen im Zusammenhang mit vorgeburtlichen Untersuchungen (Pränataldiagnostik)
  • seelische Krise der Frau während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes
  • nach einer Fehl- oder Totgeburt oder nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • ungewollte Kinderlosigkeit