Schwangere vor Kaffeetasse mit Ultraschallbild

Spendenkonto pro familia Brandenburg:

IBAN   DE48 100 205 000 003 536 301
BIC     BFSWDE33BER

Wichtige Informationen in Bezug auf COVID-19

Bitte beachten: Maßnahmen zum Infektionsschutz

Liebe Besucher*innen unserer Beratungsstellen,

aufgrund des Corona Virus bitten wir Sie bei Anzeichen einer Grippe-erkrankung (z.B. akuter Husten, Fieber und Unwohlsein) oder bei Kontakt mit positiv-getesteten Personen, Verdachtsfällen oder Reisen in/aus Risikogebieten in den letzten 2 Wochen folgendes zu beachten:

  • Sagen Sie Ihren Termin/Veranstaltung bei uns ab unter der örtlichen Telefonnummer unserer jweiligen Beratungsstelle!
  • Vereinbaren Sie bitte einen neuen Termin!

Sollte für Ihre Beratung eine Dringlichkeit bestehen:

  • Für eine Schwangerenberatung bieten wir Ihnen eine ausführliche Telefonberatung an. Sollte eine Unterschrift Ihrerseits nötig sein, können Sie dafür kurz in die Beratungsstelle kommen. Wir werden den Kontakt mit Ihnen auf das Notwendigste beschränken.
  • Für eine Schwangerschaftskonfliktberatung bieten wir Ihnen ebenfalls eine ausführliche telefonische Beratung an. Nachdem diese abgeschlossen ist, werden wir mit Ihnen einen Termin für die Übergabe des Beratungsscheins und weiterer Informationsmaterialien vereinbaren. Ein weiterer Telefontermin ist jederzeit möglich.
  • Wir bitten Sie keine Begleitpersonen mitzubringen, die nicht unbedingt erforderlich sind (z.B. Übersetzer*in).

Sollten Sie positiv auf Covid-19 getestet sein, aber dringend einen Beratungstermin benötigen, bitten wir Sie zuerst mit uns telefonisch in Kontakt zu treten. Wir werden dann mit den zuständigen Stellen eine Möglichkeit für eine Beratung finden.

Danke!  

Ihr pro familia Team

Herzlich Willkommen beim Landesverband Brandenburg

Der Landesverband ist Träger von 13 Beratungsstellen und dem spezialisierten Präventionsprojekt gegen sexuelle Gewalt "Ziggy zeigt Zähne".

pro familia ist ein selbständiger, gemeinnütziger, konfessionell und parteipolitisch unabhängiger eingetragener Verein und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Brandenburg.

Wir verstehen uns als Anbieter von sozialen Dienstleistungen und haben ein breites Angebot an Information und Beratung zu den Themen Partnerschaft, Sexualität, Verhütung, Schwangerschaft und Sexualpädagogik.

Wir sind aber nicht nur Dienstleister. Im Interesse unserer Klient*innen mischen wir uns auch auch in die regionale und überregionale Gesundheits-, Familien- und Sozialpolitik ein und setzen uns dort für die Belange von Familien und für soziale Gerechtigkeit ein.

Darüber hinaus sind wir kompetenter Kooperationspartner für andere Fachorganisationen und Institutionen und in einer Vielzahl regionaler Netzwerke aktiv.

Landesgeschäftsstelle

Die Landesgeschäftsstelle hat folgende Aufgaben:

  • Interessenvertretung gegenüber Politik und Verwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Spenden- und Finanzmanagement, Wirtschaftsplanung
  • Personalmanagement: Dienst- und Fachaufsicht, Qualitätsmanagement (Koordination von Facharbeitskreisen, Organisation von Fachtagungen und Fortbildungen)
  • Vereinsarbeit: Organisation von Mitgliederversammlungen
  • Vorstandsarbeit: Organisation von Vorstandssitzungen
  • allgemeine Verwaltungsarbeit: Datenschutz, Arbeitssicherheit, Abrechnung von Fördermitteln, etc.

Unser Team

Sandra Schramm - Geschäftsführung

Gender Studies (Geschlechterstudien)/Germanistik M.A. | Kommunikationsmanagerin/DEPAK

sandra.schramm[at]nospamprofamilia.de

 

Katja Kahle - Assistenz der Geschäftsführung

Geschichte/Germanistik M.A.

katja.kahle[at]nospamprofamilia.de

 

Tobias Klein - Verwaltung   

Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft

tobias.klein[at]nospamprofamilia.de

 

Kontakt

pro familia Landesverband Brandenburg e.V.

Charlottenstraße 30, 14467 Potsdam

Tel.: 0331 740 83 97    

Fax: 0331 740 83 99

lv.brandenburg[at]nospamprofamilia.de

Aktuelle Veranstaltungen

Derzeit keine Veranstaltungen.


Bitte unterstützen Sie uns!

Die Beratungsstellen der pro familia Brandenburg werden vom Land und von den Kommunen finanziert, jedoch nicht kostendeckend. Wie sie uns unterstützen können, finden Sie hier.