Seiten Pfad

Sexuelle Bildung – Auf dem Weg zu einem sexualpädagogischen Konzept


Handreichung für Träger / Leitungen / Erzieher*innen im Vorschulbereich. Zur inhaltlichen Vorbereitung einer sexualpädagogischen Konzeption
 

Es gehört zur Professionalität, bei der Entwicklung eines sexualpädagogischen Konzeptes zunächst innerhalb eines Teams eine Haltung zu entwickeln, die dem konkreten Umgang mit kindlichen sexuellen Verhaltensweisen zugrunde liegt. Um eine solche Haltung zu entwickeln bedarf es einer fachlich fundierten Auseinandersetzung mit dem Thema, die sowohl entwicklungspsychologische Erkenntnisse als auch gesellschaftspolitische Veränderungen berücksichtigt. In einem ersten Teil werden die Notwendigkeit und die Inhalte sexueller Bildung im Vorschulalter aufgezeigt. In einem zweiten Teil die Abgrenzung zu sexuellen Übergriffen und das Vorgehen, wenn es zu solchen gekommen ist und im dritten Teil finden sich Hinweise zur Entwicklung eines sexualpädagogischen Konzepts.
 

DIN-A-Heftung / 49 Seiten / Bestellung per e-mail / Preis: € 18,- (inkl. Versand)

Ihre Anfrage richten Sie bitte an stefanie.reiche[at]nospamprofamilia.de

 

 

Sexuelle Bildung / Sexuelle Übergriffe unter Kindern / Trauma


In der Fortbildung von Erzieher*innen im Bereich kindliche Sexualität werden kindliche Sexualität, Grenzverletzungen unter Kindern und Traumatisierung oft in einem Atemzug genannt.

Die Handreichung möchte die Begrifflichkeiten unterscheiden und gleichzeitig praxisnahe Umsetzungsmöglichkeiten für eine grenzwahrende sexualpädagogische Praxis im Vorschulbereich aufzeigen.
In einem ersten Teil werden die verschiedenen Aspekte von kindlicher Sexualität inklusive einer sexualfreundlichen pädagogischen Begleitung beschrieben.
In einem zweiten Teil werden Beurteilungskriterien für sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern erläutert und Ansätze zum Umgang mit Grenzverletzungen und deren Prävention gegeben.
Im letzten Teil der Handreichung wird der Begriff Trauma erklärt, Bedingungen von Traumatisierung und präventive Ansätze vorgestellt.


DIN-A-4 / Spiralbindung / 43 Seiten / Bestellung per E-mail / Preis: 15 € (inkl. Versand)

Ihre Anfrage richten Sie bitte an stefanie.reiche[at]profamilia.de

 

 

Sexualisierte Gewalt im Kontext Schule


Handreichung für Lehrer*innen


In dieser Handreichung sind neben Definitionen von Grenzverletzungen, Übergriffen und strafrechtlichen Formen sexueller Gewalt Handlungsempfehlungen bei Verdachtsfällen und alle für den Schulkontext rechtlich relevanten Regelungen zusammengefasst.

Neben Literaturempfehlungen finden Sie auch eine Liste der regionalen Fachberatungsstellen.


DIN-A-4-Heftung / 33 Seiten / Bestellung per E-mail / Preis: 10 € (inkl. Versand)

Ihre Anfrage richten Sie bitte an stefanie.reiche[at]profamilia.de