Frauen kommen in die Wechseljahre - Männer auch!

Die körperlichen Veränderungen beider Partner wirken sich auf die Sexualität des Paares aus: Es läuft nicht mehr so rund.Viele Paare beginnen die sexuelle Begegnung zu vermeiden und ziehen sich voneinander zurück. Zunehmende Distanz kann die gemeinsame Umstellung auf neue Spielarten der Berührung und der Intimität verhindern. Dabei ist es wichtig, über die neuen Körperempfindungen und die neuen Bedürfnisse miteinander zu sprechen.

Eine Ärztin und eine Psychologin beschreiben die körperlichen und seelischen Veränderungsprozesse in dieser Lebensphase,beantworten Fragen und geben Anregungen, wie Paare diesen Übergang aktiver und lustvoller gestalten können.

Termin: Montag, 16.04.2018,19:00 Uhr

Leitung: Helga Schwarz, Ariane von Thüngen

Ort: Türkenstr. 103 / I

Kosten: 10,– € pro Person

Anmeldung: 089-33 00 84 61 oder helga.schwarz[at]nospamprofamilia.de