Schwangerschaftsabbruch - Abtreibung

Sie sind schwanger und erwägen, die Schwangerschaft abbrechen zu lassen. In diesem Entscheidungsprozess haben Sie möglicherweise viele Fragen. Sie haben auch einen Anspruch darauf, dass Sie Unterstützung und Beratung durch eine Schwangerschaftsberatungsstelle erhalten.

Wer sich für einen Schwangerschaftsabbruch entscheidet, kann in Deutschland zwischen dem instrumentellen und dem medikamentösen Schwangerschaftsabbruch wählen.

Die Entscheidung, ob Sie Ihre Schwangerschaft abbrechen lassen, liegt allein bei Ihnen. Diese höchstpersönliche Entscheidung kann und darf niemand anderes für Sie treffen.

Die für einen Schwangerschaftsabbruch benötigte Beratungsbescheinigung erhalten Sie in unserer offenen Sprechstunde. 
Diese Beratungsbescheinigung können Sie außerdem in vielen anderen staatlich anerkannten Beratungsstellen in Ihrer Nähe erhalten. Eine Übersicht der Beratunsstellen in Berlin finden Sie hier: https://www.berlin.de/sen/gesundheit/themen/schwangerschaft-und-kindergesundheit/schwangerschaft-und-familienplanung/beratungsstellen/.  

Wenn Sie weitere Informationen über einen Schwangerschaftsabbruch wünschen, dann können Sie auch die Kurzinfo "Schwangerschaftsabbruch" oder die ausführliche Broschüre "Schwangerschaftsabbruch - Was Sie wissen müssen – Was Sie beachten sollten" herunterladen.

Leitfaden : „Der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch in der Praxis"

Der auf langjähriger Erfahrung basierende Leitfaden der Berliner Expertinnen soll niedergelassenen Ärzt*innen die
Aufnahme des medikamentösen Schwangerschaftsabbruchs in das Leistungsangebot erleichtern. 
Praxisnah werden medizinische Aspekte, rechtliche Rahmenbedingungen und mögliche organisatorische Hürden erläutert.

Blick in das Inhaltsverzeichnis.

25,00 Euro

Vertrieb: Familienplanungszentrum FPZ-Balance Berlin, buchhaltung[at]nospamfpz-berlin.de 

App „Medabb"

Die App „Medabb" soll Frauen bei der ärztlich betreuten Durchführung eines medikamentösen Schwangerschaftsabbruches zu Hause unterstützen. Sie verfügt über viele hilfreiche Informationen und Erklärungen was wann genau passiert und beachtet werden muss. Es kann zwischen 6 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Polnisch) gewählt werden.

Die App kann im GooglePlayStore (Android) und im AppStore (iOS) kostenlos heruntergeladen werden.

Schwangerschaftsabbruch Fakten und Hintergründe

pro familia setzt sich seit vielen Jahrzehnten dafür ein, dass Frauen, die eine Schwangerschaft nicht austragen möchten, legal und ohne dafür diskriminiert zu werden
einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen können und ihnen dafür der höchste Versorgungsstandard zur Verfügung steht.

Grundsätzliche Hintergrundinformationen zum Thema Schwangerschaftsabbruch sind in der Broschüre "Schwangerschaftsabbruch - Fakten und Hintergründe" zu finden