Weil Kinder sexuelle Wesen sind...

 
Eintägige Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesein-richtungen, Jugendhilfe und Aus- und Fortbildungsstätten.


Eine wesentliche Weichenstellung für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung beginnt bereits im Kindesalter. In Tageseinrichtungen für Kinder findet ein bedeutsamer Teil kindli-cher Sozialisation statt.

Kinder benötigen Unterstützung, damit sie:

•    sie sich als sexuelles Wesen positiv wahrnehmen können
•    achtsam mit sich und anderen umgehen lernen
•    Selbstsicherheit als Mädchen und Jungen entwickeln können

In der Fortbildung sind folgende Themen vorgesehen:

•    Ausdrucksformen kindlicher Sexualität: was ist eigentlich „normal“?
•    Doktorspiele: wie verhalte ich mich „kindgerecht“?
•    Sexuelle Bildung in der Zusammenarbeit mit Eltern: in den Dialog treten, um Ängste abzubauen
•    Anregungen zur Selbstreflexion: wo sind meine eigenen Grenzen?
•    Methoden und Medien: Anregungen zu Sinnes- und Körperspielen; Literaturliste


Termin:     Dienstag, 09.06.2015 oder 08.09.2015 von 09:30 – 12:30 + 13:30 –16:30 Uhr
Ort:         pro familia Beratungsstelle Monheimsallee 11, 52062 Aachen,
Kontakt:     0241 - 36357 oder per e - mail: aachen@profamilia.de
Kosten:     40,00 €
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen
Anmeldeschluss: 03.06. 2015 bzw. 01.09.2015

Dozentin:

Ina Biermann

Dipl. Sozialpädagogin, Sexualpädagogin