Spendenkonto
IBAN:  DE95 3005 0110 0048 0159 29
BIC:    DUSSDEDDXXX

Safe Abortion Day 28.09.2020

Der 28.09.2020 ist der internationale Tag für einen sicheren Schwangerschaftsabbruch.

pro familia setzt sich ein für die reproduktiven Rechte und Gesundheit aller Menschen und damit auch für den Zugang zu einem sicheren und straffreien Schwangerschaftsabbruch.

Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto "Egal wo. Egal wer. Egal warum.“ Damit ruft das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung mit vielen Organisationen zu Aktionen auf.

Anlässlich dazu zeigt das Atelier Kino den Film „Niemals Selten Manchmal Immer“ als Vorpremiere. Der Spielfilm zeigt ein 17-jähriges Mädchen aus dem ländlichen Amerika, das sich auf die Reise nach New York City aufmacht, um dort eine Schwangerschaft zu beenden.

Ein Film, der auf die prekäre Versorgungslage im ländlichen Raum aufmerksam macht und die damit verbundenen Herausforderungen und Risiken für die Schwangere.

Veranstaltungsort: Atelier Kino, Graf-Adolf-Straße 47, 40210 Düsseldorf

Montag, 28.09.2020 um 19 Uhr

Eintritt: 10 € / 8 € ermäßigt

Film wird in Originalsprache (engl.) mit Untertiteln gezeigt.

Hier finden Sie den Trailer.

Im Anschluss an den Film stehen Frau Dr. Seiffert, Frauenärztin und Frau Heide, Sexualpädagogin, beide pro familia Düsseldorf, für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Eine Veranstaltung von: pro familia Düsseldorf, kom!ma, Atelier Kino

Happy Pride 2020

Der ganze Monat Juni steht im Zeichen des „Pride month“. Vor 51 Jahren haben sich Homosexuelle, trans* Personen, queere Menschen und Prostituierte in New York lautstark gegen die regelmäßige und willkürliche Polizeigewalt gegen LGBTIQ* gewehrt. Der Kampf von trans* und auch schwarzen Queers wird oft unsichtbar gemacht. Auch heute noch sind LGBTIQ* massiv von Gewalt und Ausgrenzung betroffen. Mehrfachdiskriminierung ist ein wichtiges Thema – auch für die pro familia. Wir setzen ein Zeichen für queere Sichtbarkeit.

#pridemonth #lgbtiaq #csd #pride #jedeliebeverdientrespekt #profamilianrw #saytheirnames #stophomophobia #stoptransphobia #lesbisch #schwul #pan #queer #nonbinary #queer

 

 

 

11.02.2020 pro familia im WDR, Aktuelle Stunde

Diana Heide, Sexualpädagogin war als Studiogast live in der Aktuellen Stunde dabei zum Thema: Wie klappt's mit der Aufklärung?

Klicken Sie hier, um die Sendung zu sehen.

Der Bericht beginnt nach 00:23:10 Minuten.

25.11.2019 - Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Heute am 25.11.2019 ist der "Internationale Tag zur Beseitigung gegen Gewalt an Frauen".

Gewalt gegen Frauen wird viel zu oft kleingeredet. Es wird nicht nachgefragt, nicht hingesehen und viel zu selten zugehört. Das Team der pro familia Düsseldorf zeigt Gesicht mit der diesjährigen Mitmachaktion „Wir brechen das Schweigen“ des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“. Wir machen darauf aufmerksam, dass neben der Gewalt an Frauen auch andere Geschlechter wie Trans* und Inter* Personen von Gewalt betroffen sind. Somit steht dieser Tag für uns stellvertretend für Gewalt an Menschen aufgrund ihres Geschlechts bzw. ihrer Geschlechtszuordnung.

#schweigenbrechen

pro familia zu Gast in der ZDF Sendung Volle Kanne

Frauenärztin Frau Dr. Angela Seiffert erklärt in der Sendung Details zum Thema Leihmutterschaft wegen Kinderwunsch.

Um die Sendung vom 21.10.2019 zu sehen, klicken Sie bitte hier.