Modellprojekt biko – Beratung, Information und Kostenübernahme bei Verhütung beendet

Das in der pro familia-Beratungsstelle Lübeck 2016 gestartete Modellprojekt "biko - Beratung, Information und Kostenübernahme bei Verhütung" ist Ende März ausgelaufen. Das Modellprojekt des pro familia Bundesverbandes, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), wird nun ausgewertet.

Die Stadt Lübeck plant ein kommunales zeitlich begrenztes Angebot der Kostenübernahme rezeptpflichtiger Verhütungsmittel für ihre Einwohner*innen mit wenig Geld. Der Sozialausschuss hat schon grünes Licht gegeben. Nun muss noch die Bürgerschaft entscheiden.

Umfassende Information und Beratung zum Thema Verhütung ist ein Angebot der pro familia-Beratungsstelle.

Weitere Infos und Terminvereinbarung: pro familia-Beratungsstelle Lübeck, Telefon: 0451- 62 33 09, luebeck[at]nospamprofamilia.de

Umfassende Infos zum Projekt biko:

https://www.profamilia.de/ueber-pro-familia/aktuelles/projekt-biko.html

https://www.biko-verhuetung.de/