Hollerallee 24
28209 Bremen
Telefon: 0421 3406030
Email: bremen(at)profamilia.de

Mo - Do 9.00-16.00 Uhr Fr 9.00 - 12.00 Uhr

 

Beratungstermine sind auch außerhalb unserer Sprechzeit möglich.

Willkommen in der pro familia Beratungsstelle Bremen

Kompetente Beratung rund um Sexualität, Partnerschaft und Familie

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der pro familia Beratungsstelle Bremen informieren und beraten Sie fachkundig rund um das Thema Sexualität. Ob Sie Informationen zu Schwangerschaft und Geburt benötigen, Fragen zur persönlichen Familienplanung haben, ungewollt schwanger sind oder Begleitung bei Sexual- und Partnerschaftsproblemen brauchen – wir nehmen uns Zeit und unterstützen Sie bei Ihren Fragen und Problemen.

Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Themen in einer ruhigen und vertraulichen Atmosphäre. Unsere Angebote richten sich an Frauen und Männer, Einzelne, Paare und Familien - unabhängig vom Alter, von sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft und religiösem Hintergrund. Wir bieten sowohl Einzel- wie auch Paar- oder Gruppenberatungen an. Regelmäßige Fallsupervision, interne Fachteams und kontinuierliche Fortbildung zu den pro familia Themen gewährleisten eine hohe Qualität unserer Leistungen. Die Sexual- und Partnerschaftsberaterinnen und -berater reflektieren ihre Arbeit zudem in sexualtherapeutischer Fallsupervision.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch können Sie sich bei uns anonym beraten lassen. 

Für Expertinnen und Experten im psychosozialen und pädagogischen Bereich bieten wir zudem sexualpädagogische Fortbildungen an.

In der pro familia Beratungsstelle Bremen erhalten Sie kostenloses Informationsmaterial in verschiedenen Sprachen über unterschiedliche Aspekte der Sexualität und Materialien für die Sexualpädagogik.  

Für weitere Informationen können Sie auch gerne telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen. Sie erreichen uns unter Tel. 0421 – 340 60 30.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Bitte rufen Sie uns an! Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

 Infos zum Datenschutz

 

Unser Angebot

Schwangerschaftsberatung Partnerschaftsberatung Sexualberatung Familienberatung Beratung zu vorgeburtlichen Untersuchungen / PND Familienplanung Sexualpädagogik Schwangerschaftskonfliktberatung Wechseljahre Verhütung Mediation Sexualität und Behinderung Sexuelle Bildung

Weitere Informationen

Beratung

Sexualpädagogik

Fortbildung

 

 

Aktuelles aus der pro familia Beratungsstelle Bremen

Clit Night

Klitoris ist kein völlig unbekannter Begriff, doch was sich dahinter tatsächlich verbirgt, wissen die meisten trotzdem nicht, denn die Klitoris wird in der Sexualaufklärung - wenn überhaupt - nur oberflächlich behandelt. Die Clit Night ist ein Workshop für alle, die Interesse haben etwas mehr über Genitalanatomie zu lernen und die vermeintlichen Wissenslücken in unserer Gesellschaft diesbezüglich kritisch zu hinterfragen. Wir erarbeiten Basiswissen über die Anatomie und werfen einen kulturhistorischen Blick auf die Rezeption der Klitoris von der Antike bis heute. 
Außerdem bietet der Workshop einen Raum für Fragen rund um Sexualität, Sex-Positivität, Geschlechtergerechtigkeit, Wissensproduktion und Gesellschaft.

Worhshop mit Louisa Lorenz

Wer kann teilnehmen? Alle! Die Clit Night ist ein Workshop aus dem jede*r etwas mitnehmen kann, unabhängig von Geschlecht oder sexueller Orientierung.

Donnerstag, 23.4.2020, 18.00-21.00 Uhr, Beratungsstelle pro familia, Hollerallee 24, Bremen

Kosten 15,- pro Teilnehmer*in

Verbindliche Anmeldung bitte unter:

info[at]nospamsexpaed.de

Sexualpädagogik und Beratung - Meline Götz 

Tel 0421 68563878 

www.sexpaed.de

(Nach der Bestätigung der Teilnahme überweisen Sie bitte den Teilnahmebetrag von 15,- € auf folgendes Konto: IBAN DE63 2004 1155 0716 2175 00, com direct Quickborn)

 

Beratung für früh verwaiste Eltern

Unser  kostenloses Beratungsangebot richtet sich an Mütter und Väter, deren Kind in der (Früh-)Schwangerschaft, durch einen Spätabbruch, während der Geburt oder kurze Zeit nach der Geburt verstorben ist.

Wir begleiten Eltern während ihrer Tauer und unterstützen sie auf ihrem individuellen Weg der Verarbeitung.

Einzel- und Paarberatung sowie mehr Infomationen:
0421/ 340 60 30 pro familia Beratungsstelle Bremen 

 

 

Weibliche Genitalverstümmelung - Beratung für Fachkräfte

Die Beratungsstellen Bremen und Bremen-Nord bieten Information und Qualifizierung zu FMG/C (englisch für female genital mutilation/cutting) für Fachkräfte aus sozialen und medizinischen Arbeitsfeldern an.
Die Beratung ist kostenlos.
Weitere Information erhalten Sie in unserem Faltblatt.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin:
pro familia Beratungsstelle Bremen: T. 0421 - 340 60 30
pro familia Beratungsstelle Bremen-Nord: T. 0421 - 65 43 33

Schwangerschafts-verhütung

Kostenübernahme für Schwangerschaftsverhütung

 

Contraception - More Information  here.

 

 

pia - pro familia in action

pro familia in action – kurz pia – ist ein Zusammenschluss junger Menschen, die mit ihrem Handeln und Wirken sexuelle und reproduktive Rechte und Gesundheit thematisieren möchten.

Auch in Bremen und Bremerhaven möchten wir mit pia die Themen von pro familia, wie z.B. Feminismus, reproduktive Rechte, LGBTIQ* Anliegen einer breiten Öffentlichkeit zeitgemäß und aktionsorientiert zugänglich machen.

Mehr Informationen findest du unter: https://www.profamilia.de/ueber-pro-familia/der-verband/junges-netzwerk-pia-pro-familia-in-action.html

Das klingt interessant und spannend für dich? Dann komm doch zu unserer ersten Kick off Veranstaltung in Bremerhaven:

Am Donnerstag, 23.01.2020 ab 19 Uhr In der

pro familia Beratungsstelle Bremerhaven

Adolf-Butenandt-Str. 2D

27580 Bremerhaven

 

Veranstaltungen

Neben den ausgeschrieben Veranstaltungen und dem Beratungsangebot bieten wir Ihnen individuell konzipierte Veranstaltungen wie Fortbildungen, Vorträge, Elternabende, Workshops und Seminare auf Anfrage an.

Besonders zu den Themen:

  • Sexualpädagogik für Schulklassen
  • Kindliche Sexualität
  • Konflikte rund um Pubertät und Sexualität/ Mediation
  • Sexualität und Behinderung
  • Sexuelle Gesundheit für Geflüchtete und Migrant*innen