Psychosoziale Beratung zu Pränataldiagnostik (PND)

pro familia Rüsselsheim bietet zeitnah Beratungstermine vor, während und nach vorgeburtlicher Untersuchung an. Hier geht es vor Allem darum, Raum für die eigenen Ängste und Gefühle zu finden.

Schwanger zu sein bringt meist große Veränderungen mit sich. Die Medizin hat in den letzten Jahren eine Reihe von vorgeburtlichen Untersuchungsmöglichkeiten (PND) entwickelt, um Erkrankungen und Fehlbildungen des Ungeborenen zu erkennen. Ursprünglich richtet sich dieses Untersuchungsangebot vor allem an Schwangere, in deren Familien es bereits Erbkrankheiten oder Fehlbildungen gibt oder die über 35 Jahre alt sind.

Heute ist die PND jedoch fast zu einem Regelangebot für alle schwangeren Frauen geworden. Es besteht kein Zwang irgendeine der angebotenen Untersuchungen durchführen zu lassen. Ob und welche Untersuchungen für Sie in Frage kommen, entscheiden Sie selbst.

Übrigens:

95 - 97 % aller Kinder kommen gesund zur Welt

etwa 3 - 5 % der Neugeborenen kommen mit Fehlbildungen, Krankheiten oder Behinderungen zur Welt.

Sie können sich zu jedem Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft, aber auch bereits vor einer Schwangerschaft dazu beraten lassen.

Die psychosoziale Beratung richtet sich an schwangere Frauen, werdende Väter und Paare, die sich Unterstützung von BeraterInnen wünschen. Auch eine längerfristige Beratung und Begleitung der Frau/des Mannes oder des Paares sind möglich.

 

Weitere Informationen der pro familia zum Thema finden Sie hier.