Verhütung ohne Hormone

Egal ob Pille, Hormonpflaster oder Hormonspirale – Hormone beeinflussen mehr als nur die Fruchtbarkeit. Welche Alternativen stehen zur Verfügung? Es gibt altbewährte und neue Barrieremethoden, die nur verwendet werden, wenn das Paar sie braucht und nur dort wirken, wo sie sollen. Es gibt die natürliche Familienplanung »Sensiplan«, bei der über die Körperbeobachtung fruchtbare und unfruchtbare Tage bestimmt werden. Und es gibt verschiedene Kupferspiralen, die die Spermien in ihrer Beweglichkeit hemmen. All diese Methoden werden an diesem Abend differenziert vorgestellt.

Termin: Montag, 12.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Leitung: Helga Schwarz
Anmeldung: 089/ 33 00 84-61 oder halga.schwarz[at]nospamprofamilia.de                 

Ort: pro familia, Türkenstr. 103/1. Stock, 80799 München         

Preis: € 10,00