Unser Leitbild

Seit 1974 sind wir, die Beratungsstelle pro familia Freiburg e.V., eine gemeinnützige, parteipolitisch und konfessionell unabhängige, in der Region Südbaden aktive Organisation.

Unsere auf alle Altersgruppen ausgerichteten Arbeitsschwerpunkte konzentrieren sich auf

  • Sexuelle Bildung
  • Familienplanung
  • Beratung im Schwangerschaftskonflikt
  • Beratung bei Schwangerschaft und Elternschaft in den ersten 3 Lebensjahren des Kindes
  • Ehe- und Partnerschaftsberatung
  • Sexualberatung
  • Beratung und Mediation bei Trennung und Scheidung
  • Antidiskriminierungsarbeit und -beratung

Unsere Organisation bezieht kritisch Position zu diesen gesellschaftspolitisch relevanten Themen.

Wir akzeptieren Menschen in ihrer Vielfalt und ihren unterschiedlichen Lebensentwürfen und nehmen sie darin ernst. Wir respektieren und fördern dabei Individualität und Eigenverantwortlichkeit. Sexualität ist ein existentielles Grundbedürfnis und ein zentraler Bestandteil der Identität und Persönlichkeitsentwicklung. Wir vertreten die Auffassung, dass alle Menschen das Recht haben, ihre sexuelle Orientierung und sexuellen Beziehungen frei zu wählen, sofern dadurch andere nicht in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt werden.

Das Team der pro familia Freiburg besteht aus Fachpersonal unterschiedlicher Berufsgruppen. Wir arbeiten interdisziplinär. Fort- und Weiterbildung, Fachaustausch und Supervision sind wesentliche Elemente für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Qualität unseres kund*innenorientierten Dienstleistungsangebotes.

In unserer Zusammenarbeit und gegenüber unseren Klienten*innen erkennen wir das Recht auf Selbstbestimmung als unerlässlich an. Unsere Arbeit und unser Umgang ist geprägt von Respekt, Transparenz, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Humor.