Seiten Pfad
Basler Str. 61
79100 Freiburg
Telefon: 0761 296256
Fax: 0761 2962588
Email: freiburg@profamilia.de

Aktuell ist unsere Beratungsstelle ausschließlich per Telefon und Mail erreichbar. 

 

Aufgrund der Corona-Verordnung können wir bis auf Weiteres Präsenztermine nur in Ausnahmefällen anbieten. Sie können aber weiterhin per Telefon und Video beraten werden. Bitte lesen Sie sich für Videoberatungen die Einwilligungserklärung sowie die Information durch, die Sie weiter unten unter Aktuell finden.          

 

Unsere aktuellen Öffnungszeiten im Erstkontakt sind                                                                          

 

Mo-Fr: 9 - 12 Uhr und 14-17 Uhr unter 0761/29625-6                                                               

 

Auch unsere Fachbereiche sind weiterhin erreichbar für Sie!

 

Telefonsprechstunde für alle Fragen rund um Schwangerschaft & Geburt                                                            

 

Montag bis Donnerstag 14 bis 15 Uhr unter 0761 29625-84

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------                    

 

Trennung/Scheidung                                                                                                            Termine nach Vereinbarung (Telefon) bitte Mail an gudrun.steiert[at]nospamprofamilia.de

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Antidiskriminierungsberatung                                                                     Das Netzwerk für Gleichbehandlung Freiburg bietet weiterhin Beratungen an.                                                                                         

 

Telefonisch erreichbar unter der   Telefonnummer 0761 29625-87 Termine können auch per Mail außerhalb unserer Sprechzeiten vereinbart werden unter Antidiskriminierung.fr[at]nospamprofamilia.de

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahnlinien 3  (ab Hbf ca. 11 min) Buslinien 11, 241, 7208 oder 7240 (ab Hbf ca. 3 min). Die Haltestelle Heinrich-von-Stephan-Straße ist direkt vor dem Gebäude.

 

 

 

Aktuell

Liebe Besucher*innen und Besucher*,

unsere Beratungsstelle ist bis auf Weiteres für den öffentlichen Zugang geschlossen.

Aufgrund der Corona-Verordnung können wir Präsenztermine nur in Ausnahmefällen anbieten. Sie können aber weiterhin per Telefon und Video beraten werden.

Videoberatungen sind für Schwangeren-, Schwangerenkonflikt- und für Paarberatungen möglich. Hier finden  Sie die Information über die Beratung per Video und die Einwilligungserklärung zum Herunterladen.   

Beachten Sie dazu unsere Öffnungszeiten.

Auch Anträge an die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ und Schwangerschaftskonfliktgespräche dürfen telefonisch gestellt bzw. durchgeführt werden.

Bitte rufen Sie uns an, wir erklären Ihnen gerne das weitere Vorgehen.

 

Herzlichen Dank!                                                                                                            Ihr pro familia Team

 

Veranstaltungen

Die pro familia Freiburg hat für den Elementarbereich eine intensive Weiterbildung zum Thema Kindliche Sexualität in der Kita entwickelt. Pädagogische Fachkräfte haben die Möglichkeit sich zur Sexualpädagogischen Fachkraft fortbilden zu lassen. Das Angebot beginnt im Oktober 2021 und endet mit einem selbstgewählten Projekt im Mai 2022. Im Flyer finden Sie weitergehende Informationen.

Die Anmeldung startet ab sofort. Es gibt insgesamt 14 Plätze. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

 

Im Rahmen des Freiburger Ferienpasses bietet pro familia Freiburg einen Workshop an: „Was mich stark macht – Graffiti Kurs für Mädchen* ab 12“. Dieser findet statt am Montag, 02.08.2021 von 11-15 Uhr. Hier finden Sie weitere Informationen dazu. Bitte melden Sie sich bis zum 28.07.21 verbindlich an, unter prophila.office.freiburg[at]nospamprofamilia.de. Wir freuen uns über das Interesse Ihrer Töchter*!

 

Anlässlich des bundesweiten Aktionstages am 15. Mai 2021  „150 Jahre Kriminalisierung sind genug! Schwangerschaftsabbruch – Recht statt Verurteilung“ hat pro familia Hessen einen Videoclip produziert. Sie finden den Clip auf der Homepage: https://www.profamilia.de/ueber-pro-familia/landesverbaende/landesverband-hessen

 

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration
aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg