Egal ob im Alltag, Fernsehen oder Internet: Das Thema Sexualität begegnet uns überall - und dennoch ist unser Wissen manchmal diffus. Durch unsere Gruppen- und Beratungsangebote bieten wir Informationen, Orientierung und einen geschützten Raum, in dem auch peinlich erlebte und schwierige Themen besprochen werden können. Wir finden, dass jedem „Ding“ ein Name gegeben werden sollte, und sind Ansprechpartner*innen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu allen Themen rund um Liebe, Beziehung und Sexualität.

Wir sind Ihre erfahrenen und kompetenten Ansprechpartner*innen zu allen Themen rund um Sexualpädagogik!

Unser Angebot finden Sie Hier.

 

Wir möchten, dass...

...Kinder und Jugendliche Antworten auf ihre Fragen bekommen und ihr Selbstbewusstsein stärken.

...Erwachsene Kinder und Jugendliche gelassen bezüglich ihrer sexuellen Entwicklung begleiten können.

...sowohl über die schönen als auch dunklen Seiten von Sexualität offen und respektvoll gesprochen werden kann.

...Menschen Informationen bekommen, wie sie sich vor unbeabsichtigter Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Infektionen schützen können.

...Sexualität lustvoll, sinnlich und vielfältig gelebt werden kann.

...Menschen Hilfe bekommen, wenn sie von sexualiserter Gewalt betroffen sind.

Wir bieten Folgendes an:

Schulischen und außerschulischen Gruppen bieten wir sexualpädagogische Gruppenveranstaltungen zu allen Themen rund um Liebe, Beziehung und Sexualität an. Bei uns darf nicht nur über Verhütung, Schwangerschaft und Krankheiten gesprochen werden, sondern über alles, was schön und weniger schön an Sexualität ist und vielleicht auch nicht zu Hause oder in der Schule besprochen werden kann.

 

Bei einer Veranstaltung...

  • können wir in nach Geschlechtern getrennten oder in gemischten Gruppen arbeiten.

  • bestimmt jede*r selbst, wie weit sie*er sich einbringen möchte.

  • darf alles gefragt werden und wir sprechen darüber, was die Gruppe interessiert.

  • achten wir auf ein respektvolles Miteinander.

Nach der Veranstaltung geben wir keine persönlichen Informationen an Lehrkräfte oder Begleitpersonen weiter.

Bitte beachten Sie, dass wir für unsere sexualpädagogische Bildungsarbeit einen Kostenbeitrag erheben müssen.

Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis einschließlich 26 Jahre bieten wir kostenfreie Beratung zu den Themen Beziehungen, Verhütung und Sexualität an. Du kannst gerne jemanden mitbringen, wenn du nicht alleine zur Beratung kommen möchtest.

Für eine Beratung musst du vorher einen Termin vereinbaren (persönlich oder telefonisch unter 06181 / 21854). Du kannst dir aussuchen, ob du lieber mit einer Frau* oder einem Mann* sprechen möchtest.

Die Beratungsgespräche sind vertraulich und wir stehen unter Schweigepflicht.

Eltern und pädagogischen Fachkräften bieten wir gerne einen Einblick in unsere sexualpädagogische Gruppen- und Beratungsarbeit. Zudem können Sie mit uns Termine für Elternabende, Workshops und Fortbildungen zu sexualpädagogischen Themen vereinbaren:

  • sexualpädagogische Materialien & Methoden
  • kindliche Sexualentwicklung & Umgang mit Körpererkundungen
  • Jugendsexualität & Pubertät
  • Prävention sexueller Übergriffe unter Kindern oder Jugendlichen
  • Umgang mit sexuellen Übergriffen unter Kindern oder Jugendlichen
  • sexuelle & geschlechtliche Vielfalt
  • Sexualität & Behinderung
  • Sexualität & Alter
  • sexualpädagogische Konzeptentwicklung

Bei Bedarf können Eltern oder pädagogische Fachkräfte auch einzelne Beratungstermine buchen. Innerhalb der sexualpädagogischen Fachberatung können wir jedoch keinen kompletten Teams beraten.

Bitte beachten Sie, dass wir für unsere sexualpädagogische Bildungsarbeit einen Kostenbeitrag erheben müssen.

Wir freuen uns, wenn unser Angebot auf Ihr Interesse stößt! Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten, Kostenbeiträgen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: hanau@profamilia.de

Einzelne Beratungstermine vereinbaren Sie bitte persönlich oder telefonisch unter 06181 / 21854 während unseren Sprechzeiten.

Sprechzeiten

Montag und Dienstag: 15 - 18 Uhr

Mittwoch und Freitag: 9 - 12 Uhr

Vereinbarte Beratungstermine finden auch außerhalb dieser Zeiten statt.

Wenn Sie selbst mit Kindern und Jugendlichen sexualpädagogisch arbeiten möchten und nach Ideen für Materialien und Methoden suchen, empfehlen wir Ihnen sexalog.de des pro familia Bundesverbandes!