Wilhelmstr. 45 (Ibach-Haus)
58332 Schwelm
Telefon: 02336 443640
Fax: 02336 4436420
Email: en-suedkreis@profamilia.de

Mo. - Fr. von 08:00 - 12:00 Uhr +
Mo. u. Mi.nachmittag von 15:00 - 18:00 Uhr.

Telefonische Sprechstunde für Jugendliche:
Mittwoch 16 - 17 Uhr


Mit dem Auto: Von der A1 Abfahrt Wuppertal-Langerfeld Richtung Schwelm (B7) fahren; nach dem OBI-Baumarkt (rechte Seite) rechts in die Hattinger Str. abbiegen; nach der Bahnunterführung 2. Straße links abbiegen (Kaiserstr.) ; geradeaus fahren, 3. Straße links abbiegen (Wilhelmstr.); Hausnr. 45 ist auf der linken Seite am Ende des Ibach-Hauses.
Von der A46 am AB-Kreuz Wuppertal-Nord rechts abbiegen Richtung Schwelm; dieser Straße (Hattinger Str.) folgen; geradeaus einordnen und die B7 überqueren; nach der Bahnunterführung 2. Straße links abbiegen (Kaiserstr.); geradeaus fahren, 3. Straße links abbiegen (Wilhelmstr.),Hausnr. 45 ist auf der linken Seite am Ende des Ibach-Hauses. Parkplätze befinden sich am Schwelmer Hauptbahnhof (ca. 5. Min. Fußweg)

Mit der Bahn: Mit der S- Bahn bzw. Regionalbahn bis Schwelm Hbf fahren; wenn Sie aus dem Bahnhofsgebäude kommen wenden Sie sich nach links und gehen geradeaus, in die 4. Straße rechts (Wilhelmstr.)abbiegen; die Hausnr. 45 befindet sich direkt vorne rechts.

Mit dem Bus: Mit dem Bus fahren Sie in Schwelm bis zur Haltestelle Mittelstr.; Haltestelle wird angefahren von den Buslinien: 550, 556, 566, 568, 586, 608. Wenden Sie sich von der Haltestelle aus in Richtung Fußgängerbrücke über die Bahngleise, bzw. Ibach-Haus (rotes Backsteingebäude). 2. Straße rechts (Wilhelmstr.)abbiegen; die Hausnr. 45 befindet sich direkt vorne rechts.

Willkommen bei pro familia im EN-Südkreis

Willkommen bei pro familia im EN Südkreis!

In unserer Beratungsstelle im Ibach-Haus in Schwelm beraten wir Sie zu allen Themen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Familie und Sexualität.

Unser Angebot:

  • Schwangerenberatung
  • Beratung bei Pränataldiagnostik
  • Kinderwunschberatung
  • Schwangerschaftskonfliktberatung und Beratung nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • Beratung zur Verhütung, Pille danach und Antragsstellung für Mittel aus dem Verhütungsmittelfond des EN-Kreises
  • Beratung bei einer glücklosen Schwangerschaft
  • Beratung bei Krisen vor und nach der Geburt
  • Sexualpädagogik und Aidsprävention
  • Paar- und Sexualberatung
  • Vertrauliche Geburt

Unser Beratungsstellenteam setzt sich zusammen aus einer Sozialarbeiterin, einer Psychologin, einer Sexualpädagogin, einer Ärztin und zwei Beratungsstellenassistentinnen.

Die Kinder- und Jugendschutzambulanz kizz gegen sexualisierte und häusliche Gewalt ist ein weiterer spezialisierter Beratungsbereich unserer Beratungsstelle.