Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Für Kinder ist die Trennung und Scheidung ihrer Eltern häufig ein schwer zu verkraftendes Erlebnis. Viele Kinder reagieren darauf mit Ängsten und Verunsicherung; Rückzugsverhalten und Leistungsabfall in der Schule können Begleiterscheinungen sein.

Unsere Gruppe unterstützt die Kinder in dieser schwierigen Lebenssituation. Sie bietet einen geschützten Rahmen für Erfahrungen von Solidarität, („ich bin nicht allein, anderen geht’s auch so …“) Selbstwirksamkeit („ich kann mich mitteilen, meine Wünsche werden gehört …“), Kompetenzerleben („ich kenn mich aus …“), Freude, Spaß und Spiel.

Die Kinder lernen, ihre Gefühle wahrzunehmen, zuzulassen und auszudrücken. Sie gewinnen Orientierung und können passende neue Schritte wagen. Wir spielen und sprechen mit den Kindern und gehen altersgerecht und individuell auf ihre Wünsche, Interessen und Befindlichkeiten ein. Jede Sitzung hat einen strukturierten Ablauf, wir arbeiten themenzentriert und sorgen für einen Wechsel von Spannung und Entspannung.

Ein Nachgespräch mit den Eltern ist Bestandteil des Kurses.

TeilnehmerInnen: Jungen und Mädchen zwischen 6 und 11 Jahren, von jedem Geschlecht mindestens zwei, deren Eltern getrennt oder geschieden sind.

Gruppengröße: 6 Kinder

Termine: 4x montags, jeweils 15.30-17:00 Uhr, 09.04., 16.04., 23.04., 30.04.2018

Ort: pro familia München, Türkenstr. 103/I,  (Ecke Georgenstraße), 80799 München (Schwabing)

Kosten: Ein Kostenbeitrag von € 40.- für den ganzen Kurs ist erwünscht.

Anmeldung bis 23.03.2018  per Mail: silke.bittner[at]nospamprofamilia.de oder telefonisch unter

089/330084-34 Fr. Bittner (AB)

089/330084-31 Hr. Schauer (AB)

 

Flyer für die Anmeldung

Johannes Schauer, Silke Bittner