Inter*

Begleitende Beratung für inter* Personen, ihre Partner*innen, Familien, Feund*innen

 

Intergeschlechtlichkeit oder inter* bezeichnet angeborene körperliche Merkmale, aufgrund derer Menschen nicht der traditionellen Zweigeschlechtlichkeit zugeordnet werden können. Das kann auf genetischer, hormoneller oder anatomischer Ebene sein.

Die Intergeschlechtlichkeit eines Menschen kann sich schon kurz nach der Geburt, im Kleinkindalter, in der Pubertät oder beim Versuch Kinder zu bekommen, zeigen. Manchmal bleibt sie auch unentdeckt.

Intergeschlechtlichkeit ist keine Krankheit, sondern eine Möglichkeit, wie Körper sich entwickeln können. Trotzdem kann das Thema manchmal dazu führen, dass Menschen Unterstützung brauchen.

Ihre persönliche Situation betreuen wir kompetent, einfühlsam und vertrauensvoll.

Themen der Beratung können sein:

  • Identität und Selbstbeschreibung
  • Körper
  • Coming Out
  • Beziehungen
  • Lokale Angebote
  • Diskriminierungserfahrungen
  • Sexualität
  • (unerfüllter) Kinderwunsch
  • Elternschaft von inter* Kindern

Was für Sie gerade relevant ist…

Telefonische Beratung

zeitnah und unkomliziert : montags 15-17 Uhr unter der Telefonnummer 0251-45858

Ihre Ansprechperson

Annika Spiegelberg / annika.spiegelberg@profamilia.de

Anrede: " Frau" oder Vorname/ Pronomen "sie"

Weitere Informationen

inter-nrw.de