Sie können Unterstützung bekommen bei folgenden Themenbereichen

  • Hilfen zum Umgang mit Medien, z.B. Smartphone, W-Lan, Internet...
  • Vorträge, Informations- und Diskussionsveranstaltungen in unseren Räumen sowie Schulen und Kindertageseinrichtungen, z.B. "Hilfe, mein Kind pubertiert" oder "Geschwisterrivalität", "Trotzen, muss das sein?" 
  • Gruppen zu unterschiedlichen Themen, z.B. Gruppe für Kinder, deren Eltern sich als Paar getrennt haben, oder für zurückhaltende Kinder: "Ach, wenn ich doch zaubern könnte!" Mit dem Zauberstab zu Mut und Selbstvertrauen


Wir arbeiten mit Familienzentren, Schulen, freien Trägern und anderen Einrichtungen zusammen.

In unserer Beratungsstelle steht Ihnen ein multiprofessionell ausgebildetes und erfahrenes Team zur Verfügung.