Die pro familia-Beratungsstelle im Packhaus in Kiel sucht zum 01.03.2023 eine*n Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) oder Mitarbeiter*in mit vergleichbarer Qualifikation, für Büromanagement, 23 Stunden wöchentlich, unbefristet.

Die Details finden Sie in der Ausschreibung als PDF: Ausschreibung_Büromanagement

Bewerbung:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail an: reiner.johannsen@profamilia.de

Für Rückfragen oder Bewerbungen in Papierform wenden Sie sich bitte an:
Herrn Reiner Johannsen, stv. Leiter, Beratungsstelle im Packhaus
Beselerallee 69a, 24105 Kiel, Tel. 0431 - 57 88 96, mobil: 0173 - 9304396

pro familia Schleswig-Holstein sucht zum 01.04.2023 für die Beratungsstelle in Husum eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für Beratungstätigkeiten, in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Die Details finden Sie in der Stellenausschreibung als PDF: Ausschreibung Husum

Bewerbung: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung oder Fragen per Mail oder Post bis zum 15.02.2023 an: pro familia Schleswig-Holstein e.V., Beratungsstelle Husum, Schlossgang 8, 25813 Husum

Angela Reinhard, Leiterin der Beratungsstelle, angela.reinhard@profamilia.de

Infos: www.profamilia.de/husum

pro familia Schleswig-Holstein sucht für die klassische pro familia-Beratungsstelle und für die Fachstelle Gewalt und Frauenberatung, beide in Itzehoe, eine Leitungs- und Beratungskraft (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet mit 33 Wochenstunden.

Die Details finden Sie in der Stellenausschreibung als PDF:
Ausschreibung-Itzehoe-Leitung-Beratung-2023

Bewerbung: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per mail umgehend an pro familia Schleswig-Holstein, Dagmar Steffensen, stv. Geschäftsführerin, dagmar.steffensen@profamilia.de

Fragen zur Stelle werden gerne telefonisch beantwortet. Fon: 0151 - 55 64 36 96

pro familia Schleswig-Holstein sucht zwei Mitarbeiter*innen (m/w/d) zur Verstärkung des Teams Sexuelle Bildung und Prävention in Itzehoe mit je 19,25 Wochenstunden (nach Absprache sind mehr Stunden möglich).

Die Details finden Sie in der Stellenausschreibung als PDF:
Ausschreibung- Itzehoe-Sexuelle Bildung-Prävention

Bewerbung: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: dagmar.steffensen@profamilia.de
Dagmar Steffensen, stv. Geschäftsführerin, pro familia Schleswig-Holstein e.V.
Beselerallee 69a, 24105 Kiel, Tel. 0151 - 55 64 36 96

Die Fachambulanz Gewalt Flensburg sucht zum 01.03.2023 oder später für die Arbeit im Rahmen von KIK (Kriseninterventionskonzept des Landes Schleswig-Holstein) eine*n Dipl./M.Sc. Sozialpädagogen*in oder Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation, in Teilzeit mit 11 Wochenstunden. Es können 5 weitere Wochenstunden für die Arbeit mit Jugendlichen, die sexuell grenzüberschreitendes Verhalten gezeigt haben, vergeben werden.

Weitere Details finden Sie in der Ausschreibung als PDF:
Ausschreibung-Fachambulanz Gewalt Flensburg-2023

Bewerbung: Fragen und Interessensbekundungen richten Sie bitte (gerne auch digital) an:
Fiona Lange, Kommissarische Leitung der Fachambulanz Gewalt

Marienstraße 29-31, 24937 Flensburg, fiona.lange@profamilia.de - mobil 0175 - 84 99 917

Der Mädchentreff Husum bietet einen Bundesfreiwilligendienst an, jährlich zum 15. September.

Informationen dazu in der Ausschreibung als PDF: Ausschreibung

Bewerbung per Mail bitte an: husum-maedchentreff@profamilia.de

Weitere Informationen: Telefon 04841 - 7 52 52 oder mobil 01525 - 5 18 09 80

Homepage: www.husumcitygirlz.de

Außerdem kannst du im Mädchentreff ehrenamtlich Teamerin* werden.

Weitere Infos dazu: Teamerin*-Ausschreibung