Erziehungsbeistandsschaft §30 SGB XIII

Die Erziehungsbeistandschaft - auch kurz E-Bei genannt - ist ein Hilfsangebot an Kinder und Jugendliche, die

  • bei Konflikten mit ihren Eltern keine Lösungsmöglichkeiten mehr sehen.
  • sich Problemen nicht mehr stellen, indem sie weglaufen oder in auffälliges Verhalten ausweichen.
  • in der Schule (schulschwänzen) und in anderen Gruppen durch ihr Verhalten auffallen und ausgegrenzt werden.
  • Kontakte zu Drogen/Alkohol haben.

Die E-Bei unterstützt Jugendliche in der Alltagsbewältigung, bei Schulschwierigkeiten und familiären Konflikten, in der Persönlichkeitsentwicklung, im Umgang mit Behörden und Rechtskonflikten.

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) der pro familia Pforzheim leistet Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft und Rückführung in die Familie.