Seiten Pfad
Parkstraße 19 - 21
75175 Pforzheim
Telefon: 07231 6075860
Fax: 07231 60758660
Email: pforzheim@profamilia.de

Termine nach Vereinbarung Kontaktzeiten:

 

Mo-Fr                 10.00 Uhr -12.00 Uhr 

 

Mo, Die, Do       14.00 Uhr -15.00 Uhr

 

So finden Sie uns


Vom Hauptbahnhof/ZOB erreichen Sie uns

 

  • per Fuß entweder über die Lindenstraße oder via Schulberg und dann der Östlichen Karl-Friedrich-Strasse folgend.
  • per Bus mit den Linien 736, 738, 739 Fahrtrichtung "Wurmberg" und 769, Fahrtrichtung "Heimsheim", Haltestelle „Parkstraße“.

 

Vom Leopoldsplatz erreichen Sie uns per Bus mit der

 

  • Linie 1, Fahrtrichtung "Gartenstadt", Haltestelle „Parkstraße“.
  • Linie 6, Fahrtrichtung "Haidach", Haltestelle "Altstädter Brücke"
  • Linie 9, Fahrtrichtung "Mäuerach", Haltestelle “Inselschule”

 

Parken

Zwei Besucher*innen-Parkplätze finden Sie in unserem Hof (links vom Hauseingang gelegen, Toreinfahrt ist geöffnet).

Ein zusätzlicher Parkplatz für Familien mit Kindern und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen steht in unserem Innenhof zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihren Bedarf in unserer Zentrale unter Tel. 07231/607 586-0 an.  

 

Aktuelles

ABSAGE - Vortrag PZ-Forum "Wege bahnen - Beratung für erwachsene Betroffene sexualisierter Gewalt" am 19. Mai 2022
Aufgrund Erkrankung der Referentin, Frau Tamara Luding, BKSF Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend, Berlin, musste der Vortrag kurzfristig abgesagt werden. Ein neuer Termin ist in Planung.

Beratungsstelle

Staatlich anerkannte Schwangerschaftsberatungsstelle und Partnerschafts- und Sexualberatungsstelle

pro familia berät Sie auch in der Corona Krise - telefonisch, digital oder persönlich (bei persönlichen Kontakten bringen Sie bitte einen Impfnachweis, Genesenennachweis oder aktuellen Schnelltest mit)

Beratungstermine zu Schwangerschaft, Frühen Hilfen, Partnerschaft-, Lebens- und Sexualproblemen, zu Trennung/Scheidung und Umgang, sowie ärztliche Beratung werden nach vorheriger telefonischer Anmeldung telefonisch, per Email, per Video oder persönlich durchgeführt (mit Nachweisen und Hygienevorgaben  - Händereinigung, Maske, Abstand). Nach aktualisierten Erlass des Sozialministerium vom 10. Juni 2020 können Pflichtberatungen vor einem Schwangerschaftsabbruch weiterhin telefonisch durchgeführt werden.

Bitte kommen Sie nur mit Termin in die Beratungsstelle. Sofern Sie derzeit unter Krankheitsymptomen wie Husten, Schnupfen etc. leiden, suchen Sie die Beratungsstelle bitte nicht auf, sondern melden sich telefonisch und vereinbaren einen neuen Termin. Dies dient dem Schutz anderer Klienten*innen und der Mitarbeiter*innen. Vielen Dank!

Terminvergabe unter 07231- 60 75 86-0 oder pforzheim@profamilia.de

Montag bis Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr   Montag, Dienstag, Donnerstag: 14.00 - 15.00 Uhr

Telefonische ärztliche Sprechzeit: Donnerstag: 10.00 – 11.00 Uhr    

Außensprechstunde 75323 Bad Wildbad-Calmbach, Bahnhofstr. 10

Bitte vorab telefonisch anmelden unter 07231/6075860
Montag 8.00 – 12.00 Uhr - letzter Montag im Monat    12.30 - 19.00 Uhr

 

Aktuelle Stellenangebote: Praktikant*in (m/w/d) für die Beratungsstelle. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Schwangerschaft - Informationen und Links

Hilfe, Information und Beratung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine in Pforzheim

 

Diskriminierung am Arbeitsplatz - Qualifizierung und Beratung zur betrieblichen Maßnahmenentwicklung

Betriebliche Qualifizierungen mit dem Schwerpunkt der Prävention von sexueller Belästigung werden für Verantwortliche, Mitarbeitende und Auszubildende von Unternehmen und Organisationen von pro familia Pforzheim angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier hier.

Im Vorfeld wurden durch das Projekt „sePia“ - auf Basis der Förderung durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes - Einrichtungen und Unternehmen des Sozial-, Gesundheits- und Verwaltungssektors zum Thema „Diskriminierung am Arbeitsplatz mit Schwerpunkt sexelle Belästigung“ geschult und beraten. Das Projekt endete am 31.01.2021.

 

Sozialpädagogische Familienhilfe

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) der pro familia Pforzheim leistet seit dem Jahr 2000 Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft und Rückführung in die Familie.

Kontakt:
Kerstin Hasel, Leitung der Sozialpädagogischen Familienhilfe
kerstin.hasel[at]profamilia.de

Christine Dahms, stellvertr. Leitung der Sozialpädagogischen Familienhilfe
christine.dahms[at]profamilia.de

Tel. 07231/607 586-20   Fax 07231/607 586-60

 

Verein

Der Ortsverband pro familia Pforzheim e.V. ist seit 1976 Träger unserer staatlich anerkannten Schwangerschafts-, Partnerschafts- und Sexualberatungsstelle. Unser Fachbereich Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) besteht seit 2000 und bietet intensive ambulante Hilfe für Familien an.
Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und arbeiten politisch und konfessionell unabhängig.

 

Förderverein pro familia Pforzheim

Der "Verein zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und Familien Pforzheim" unterstützt als Förderverein von pro familia Pforzheim deren Aufgaben und fördern damit Familien und den verantwortungsbewussten Willen zum Kind.

 

 

Derzeit keine Veranstaltungen.