Wegbeschreibung:

Öffentliche Verkehrsmittel: vom Bahnhof Böblingen erreichen Sie uns zu Fuß in ca 15 Minuten. Gehen Sie durch die gesamte Bahnhofstraße bis zum Elbenplatz; überqueren Sie diesen in Richtung See /Cafe Frechdax (Poststraße). Gegenüber vom Cafe führt Sie eine Treppe in der alten Stadtmauer direkt in die Pfarrgasse.

Mehrere Buslinien des öffentlichen Personennahverkehrs fahren die Haltestelle "Elbenplatz" an; überqueren Sie an der Bushaltestelle die Poststraße und nehmen Sie die gegenüberliegende Treppe in der alten Stadtmauer, sie mündet in die Pfarrgasse.

Mit dem PKW: Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus "Marktplatz", die Beratungsstelle ist gegenüber der Einfahrt "Pfarrgasse" in die Tiefgarage.  

Telefonsprechstunde

jeden Montag

von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

unter 07031 678005

Informationen bezüglich des Coronavirus (Stand November 2022)

Für Beratungen gilt Folgendes:

  • Beratungen sind persönlich, telefonisch oder auf Nachfrage per Video möglich.
  • Kommen Sie bei einer persönlichen Beratung möglichst getestet.
  • Persönliche Beratungen sind nicht möglich, wenn Sie (auch nur leichte) Krankheitssymptome haben. Bitte melden Sie sich in diesem Fall telefonisch.
  • Wir beraten weiterhin mit Abstand unter Einhaltung der gängigen Hygienemaßnahmen.
  • Eine FFP2 Maske kann vor Ansteckung schützen.
  • Wir nutzen derzeit das Wartezimmer als Beratungszimmer. Kommen Sie daher bitte pünktlich und nicht zu früh zum vereinbarten Termin.
  • Bitte kommen Sie nach wie vor nicht unangemeldet in die Beratungsstelle!  

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Unter folgenden Links finden Schwangere, Eltern und Familien Informationen und Hilfe bei Fragen rund um das Coronavirus

Weitere Beratungsstellen und aktuelle Informationen für Schwangere, Eltern und Familien

Allgemeine Informationen für Familien

(Medizinische) FAQs für Schwangere und Familien

Entschädigungsansprüche für Eltern

Fragen zum Thema Mutterschutz

 

Aktuelles & Veranstaltungen

Beratung in Leonberg

Beratungsstelle Leonberg
Die Beratungsstelle ist in der Regel donnerstags besetzt

Besondere Angebote

Förderung

Unsere Beratungsstelle wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Weitere Zuschüsse erhalten wir vom Landkreis und der Stadt Böblingen.