Verhütungsmittelkoffer

Der Verhütungsmittelkoffer entstand in den 70er Jahren aus der praktischen Arbeit der pro familia Mitarbeiter*innen. Der Koffer enthält alle wichtigen Verhütungsmittel und anderes Anschauungsmaterial zur sexualpädagogischen Arbeit. Aus der Praxis wissen wir, dass es für Menschen wichtig ist, die Gegenstände zusätzlich zur Erklärung von Verhütungsmitteln anschauen und anfassen zu können.

Da die Menstruation und die Schwangerschaft thematisch mit der Aufklärung und der Empfängnisregelung zusammenhängen, enthält der Koffer auch dazu Anschauungsmaterial.

Zielsetzung und –gruppe

Der Koffer soll pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit geben mit Klient*innen oder Schüler*innen über Verhütungsmittel, die körperlichen Funktionen und sexuelle Gesundheit ins Gespräch zu kommen. Zudem wird die visuelle Erfahrung verstärkt, durch die Möglichkeit die verschiedenen Verhütungsmittel in die Hand zu nehmen.

Das begleitende Material sorgt für umfassende Information und kann den Teilnehmenden im Einzelnen mitgegeben werden. Zudem besteht anhand einer Linkliste die Möglichkeit weitere Materialien zu bestellen.

Inhalte

Der Koffer beinhaltet Verhütungsmittel und Informationen zu Verhütungsmethoden. Ergänzt werden diese durch Menstruationsprodukte, sowie ein Spekulum und einen gängigen Schwangerschaftstest.

Kosten & Ausleihe

Die Kosten für die Ausleihe des Koffers betragen 10,-€ pro Woche.

Nach telefonischer Reservierung unter 0611/4504580, können Sie den Koffer zu unseren Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

10 – 12 und 14 – 17 Uhr

Freitag

10 – 15 Uhr

abholen.

Weitere Fragen

Ansprechpartnerin für die Kofferausleihe und weiter Fragen ist Frau Elisabeth Tretter. Sie erreichen Sie persönlich Dienstag zwischen 14 und 17 Uhr unter 0611/4504580 oder unter elisabeth.tretter[at]nospamprofamilia.de