Vaterschaftstest

 

Unser Angebot, Vaterschaftstests durchzuführen, gilt in der Regel für Menschen, die in Witten leben. Ein solcher Test bedeutet, dass ein Abstrich von der Wangenschleimhaut beim Kind, dem möglichen Vater und ggf. auch der Mutter durchgeführt wird. In speziellen Laboren kann dann mit Hilfe einer genetischen Untersuchung (Untersuchung des Erbgutes) eine Vaterschaft nachgewiesen oder ausgeschlossen werden.

Hierzu vereinbaren Sie zunächst einen Termin zu einem Vorgespräch.

In diesem Gespräch erklären wir den Ablauf eines solchen Tests und besprechen alles mit Ihnen im Detail.

Folgende Fragen werden hierbei besprochen:

  • Wer soll getestet werden?
  • Welche Dokumente müssen Sie mitbringen?
  • Wo können Sie ein Testset anfordern?
  • Was wird untersucht?
  • Was ist vor der Durchführung dieses Tests zu beachten?
  • Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Anschließend wird ein Termin für den eigentlichen Test vereinbart.