Frau in Beratungssituation - Symbolbild

Spendenkonto der pro familia Nürnberg:                                      
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE 35 7605 0101 0001 2047 26
BIC: SSKNDE77XXX

Seiten Pfad

Sexuelle Bildung für geflüchtete Menschen

Wir bieten in den Gemeinschaftsunterkünften, Berufsintegrationsklassen und anderen Einrichtungen Gruppenangebote und Einzelberatungen zu sexueller Bildung für geflüchtete Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund an.

Mögliche Inhalte:

  • Sexuelle Rechte und Reflexion über eigene Normen und Werte
  • Gleichberechtigung, partnerschaftliches Verhalten und Rollenvorstellungen
  • Körperwissen (Anatomie, Zyklus, Empfängnis)
  • Gesundheit, Hygiene und medizinisches Versorgungssystem
  • Familienplanung (Verhütung, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch)
  • Sexualität und geschlechtliche Vielfalt
  • Grenzen (persönliche, zwischenmenschliche und rechtliche)
  • Informationen zum Nürnberger Hilfesystem
  • Aufklärung sexueller Mythen (z.B. FGM)

Wir arbeiten bedarfsorientiert und passen unsere Angebote gern an Ihre Wünsche an!

Wir arbeiten mit Sprach- und Kulturmittler*innen zusammen!

Terminvereinbarung unter 0911 55 55 25

 

Dieses Projekt wird gefördert durch Aktion Mensch