Frau in Beratungssituation - Symbolbild

Spendenkonto der pro familia Nürnberg:                                      
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE 35 7605 0101 0001 2047 26
BIC: SSKNDE77XXX

Seiten Pfad

Stellenausschreibung

pro familia Nürnberg sucht ab 01.07.2022

eine Verwaltungskraft/Beratungsstellenassistent*in

(Teilzeit: 30 Wochenstunden, unbefristet)

für die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Aufgabenbeschreibung für die zu besetzende Stelle:

  • telefonischer und persönlicher Erstkontakt zu Klient*innen, Kooperationspartner*innen, u.a.
  • Bearbeitung der Anträge der Landesstiftung „Hilfe für Mutter und Kind“
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Eingabe und Auswertung statistischer Daten
  • Veranstaltungsmanagement

Sie bringen mit:

  • Erfahrung als Verwaltungskraft
  • Erfahrung in Büroorganisation & Bürokommunikation
  • Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen
  • Offenheit für die Vielfalt der Kulturen und Lebensformen
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • einen strukturierten, organisierten und eigenverantwortlichen Arbeitsstil
  • die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in ein bestehendes interdisziplinäres Team zu integrieren
  • Belastbarkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten von pro familia

Wir bieten

  • ein Arbeitsverhältnis bei einem anerkannten und renommierten Träger
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Integration in ein engagiertes und professionelles Team
  • Bezahlung nach TV-L
  • VGN-Firmenabo
  • betriebliche Altersvorsorge

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Post (Emailbewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden) bis 12.06.2022 an:

pro familia Nürnberg

Mirjam Dauscher

Tafelfeldstr. 13

90443 Nürnberg

Für Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsführerin Mirjam Dauscher gerne zur Verfügung:

Tel. 0911-55 55 25

Bewerbungsunterlagen werden nur auf explizite Anforderung hin zurückgesandt!