Fachkraft für Schwangeren- und Schwagnerschaftskonfliktberatung sowie Sexualpädagoge (m/w/d) gesucht

Wir suchen für unsere Beratungsstelle Friedrichsdorf

 

Eine Fachkraft für Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung sowie Sexualpädagogik (m/w/d)

 

Für 20 – 25 Wochenstunden

 

Zum Anforderungsprofil gehören:

         Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation sowie Berufserfahrung

         Erfahrung in der Beratung sowie sexualpädagogischer Gruppenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

         Möglichst Qualifizierung §219-Beratung und Schwangerschaftsberatung

         Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit sexueller Vielfalt und die Fähigkeit, auch mit schwierigen Themen offen umzugehen

         Teamfähigkeit, Flexibilität in der Arbeitszeit und Fähigkeit zur Selbstorganisation

         Kompetenter Umgang mit digitalen Medien, Erfahrung im Bereich Soziale Netzwerke

 

Wir bieten:

         Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellem Team

         Ein gutes Arbeitsklima

         Supervision

         Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

         Bezahlung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (TV-H)

         Zusätzliche betriebliche Altersversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte in elektronischer Form bis 25. August 2019 an:

lv.hessen[at]nospamprofamilia.de

 

Für Rückfragen im Vorfeld Ihrer Bewerbung steht Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung:

Brigitte Ott, Landesgeschäftsführerin

Telefon: 0170 / 85 65 265