Schwangerschaft

 

Wir beraten Frauen und Männer, bei Bedarf auch Freunde und Familienangehörige, rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt

Sie können sich an uns wenden,

  • wenn Sie Unterstützung durch Gespräche, Informationen oder Begleitung benötigen
  • wenn Sie Fragen zu folgenden Themen haben:
    • Kindschaftsrecht (u.a. Sorgerecht, Vaterschaftsfeststellung, Unterhalt)
    • Mutterschutz, Mutterschaftsgeld
    • Elterngeld, Elternzeit
    • Kindergeld
    • Arbeitslosigkeit
    • Kinderbetreuung
    • Unterhalt für Mutter und Kind
    • Arbeitslosengeld II/Sozialhilfe
    • Adoption
    • Bundesstiftung Mutter und Kind
    • Studieren mit Kind
    • minderjährige (werdende) Eltern
    • Wie schaffe ich es alleine?

 

Wir unterstützen Sie, wenn:

 

  • Sie sich nicht recht freuen können über die Schwangerschaft
  • wenn Sie in der Partnerschaft Konflikte haben
  • wenn es in der Schwangerschaft oder nach der Geburt zur Trennung kommt
  • wenn Sie unter Schwangerschafts- oder Wochenbettdepressionen leiden
  • wenn Sie Probleme mit der neuen Aufgabenverteilung haben
  • wenn Sie Ängste vor der Geburt haben

 

Wir beraten Sie gern zu allen medizinischen Themen wie:

  • Medikamente in der Schwangerschaft
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Alkohol und Drogen
  • Erkrankungen in der Schwangerschaft

Wir begleiten in Risikoschwangerschaften und erklären Ihnen die medizinischen Befunde.

Wir beantworten alle Fragen rund um mögliche vorgeburtliche Untersuchungen.

Wir beraten und unterstützen Sie auch, wenn es zu einer Fehlgeburt kommt.

Kaiserschnitt - nein, ja, vielleicht?

 

Eine Broschüre des Hebammenverbandes und pro familia Berlin

Sexualität in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Die Plattform Sexuelle Bildung in Österreich hat ein interessantes Magazin zum Themar Sexualität in der Schwangerschaft und danach heraus gebracht. Lesen Sie hier.