Schwangere vor Kaffeetasse mit Ultraschallbild

Kontoverbindung der Beratungsstelle pro familia Konstanz

IBAN: DE09 6005 0101 7486 5004 40 

BIC: SOLADEST600

Mitgliedschaft und Spende

Der pro familia Ortsverband Konstanz  e.V. ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger Verein.

Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und andere Zuwendungen. Die Arbeit der Beratungsstelle wird zudem durch das Ministerium für Soziales und Integration  Baden-Württemberg gefördert.

Die Zuwendungen von Spendern und Mitgliedern ermöglichen es uns, unsere Angebote für Menschen mit geringem Einkommen für einen Mindestkostenbeitrag durchzuführen.

 

 

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft

Helfen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft und fördern Sie damit das Fortbestehen der Themenvielfalt in unserem Beratungsangebot sowie im speziellen unsere sexualpädagogische Arbeit.

Als Dankeschön erhalten Sie 4 mal jährlich eine Fachzeitschrift des Bundesverbandes profamilia.

Zudem ist für Sie als Mitglied die Rechtsberatung mit unserer Rechtsanwältin kostenlos.

Unser Mitgliedsbeitrag beträgt 45 € pro Jahr bzw. 25 € für Auszubildende. Es steht Ihnen frei, einen höheren Betrag zu entrichten.

Beitrittserklärung zum Download

 

 

 

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende

Helfen Sie mit Ihrer Spende und unterstützen Sie sexual-pädagogische Projekte für Jungen und Mädchen in den Schulen sowie den Verhütungsmittelfonds für Frauen mit wenigen finanziellen Ressourcen. Sowohl Ihr Mitgliedsbeitrag als auch Ihre Spende sind steuerlich absetzbar.

 

Bankverbindung:

Baden-Württembergische Bank Konstanz

IBAN: DE09 6005 0101 7486 5004 40

BIC: SOLADEST600

 

 

 

 

Mund aufmachen. Kinder stärken: Spenden Sie Zahngold!

Sexueller Kindesmissbrauch–für Eltern gibt es kaum eine schlimmere Vorstellung.

Seit 1965 bietet pro familia Baden-Württemberg flächendeckend Lösungen und Hilfestellungen rund um die Frage „Wie können wir Kinder davor schützen, Opfer von sexueller Gewalt und Übergriffen zu werden?“

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern und Zahnarztpraxen, die uns in der Vergangenheit hierbei unterstützt haben. Mit den Spenden unter unserem langjährigen Motto „Kinder zeigen Zähne“ haben Sie den Betroffenen schnelle und professionelle Hilfe, aber auch umfangreiche Präventionsangebote ermöglicht. Mit Ihrer Hilfe konnten wir Kinder und Jugendliche stark machen.

In den letzten Monaten haben wir unsere Prozesse und unser Erscheinungsbild nochmals verbessert. Ab dem 08.02.2021 sammeln wir unter dem neuen Motto „Mund aufmachen. Kinder stärken!"

Wir freuen uns über Ihre weitere Unterstützung unsere Arbeit gegen sexuelle Gewalt und Missbrauch von Kindern.

In Kürze finden Sie auf dieser Seite weitere Informationen.

Unsere neue Spendenbox ist gleichzeitig eine Murmelbahn. Statt Murmeln dürfen zahlreich Euromünzen kullern.