Seiten Pfad

Abrufbare Angebote für Jugendliche

Babybedenkzeit - Elterntraining für Jugendliche

Dieses Projekt bietet Jugendlichen die Möglichkeit, den Alltag mit einem Baby hautnah zu erleben.

Die Jugendlichen übernehmen für einige Tage  und Nächte die Verantwortung für einen sogenannten Babysimulator, der - wie ein echtes Baby auch - zuverlässig versorgt, d.h. gefüttert, gewickelt und getröstet werden muss. Die Bedürfnisse des elektronischen Babys sind programmiert und an den Tagesabläufen echter Säuglinge orientiert.

In diesem ersten Teil des Projektes erleben sich die Mädchen und Jungs beispielsweise im Laufe eines Wochenendes spielerisch in der Rolle als Mutter und Vater.

Daran schließt sich ein zweitägiger Workshop ohne "Baby" an, in dem die Erfahrungen ausgewertet und inhaltliche Themen gemeinsam vertieft werden.

Ein Ziel des Projektes ist es, den Jugendlichen die vielfältigen Anforderungen der Elternschaft und die Wichtigkeit eines verantwortlichen und liebevollen Umgangs mit einem Baby nahe zu bringen.

Darüber hinaus ist die Beschäftigung mit den eigenen Bedürfnissen und persönlichen (Lebens-) Zielen der Teilnehmenden ein wichtiger Bestandteil des Angebotes.

Das Elterntraining bieten wir vorzugsweise in Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendzentren und Verbänden in Kleingruppen an.

Die gemeinsame Betreuung eines Babysimulators zu zweit ist erwünscht.

LSBT*IAQ

Die pro familia Bamberg e.V. versteht sich als Anlaufstelle für Menschen aller sexuellen und gefühlsmäßigen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten. Wir sind eine Beratungsstelle, die für sexuelle und geschlechtliche Selbstbestimmung eintritt.

LSBT*IAQ (lesbisch, schwul, bi, trans*, inter, a, queer) bezeichnet eine Facette von geschlechtlicher Identität und sexueller, sowie gefühlsmäßigen Orientierungen. Es dient einer Gruppe als Identifikationsmerkmal, die abseits der cis-hetero Norm steht. Im Zuge dessen ist diese Gruppe bestimmten Diskriminierungen unterworfen, sei es aktiv, passiv oder/und strukturell.

Wir beraten bei allen Fragen zur Orientierung und Identität.

Sexualität und zur Verhütung

pro familia bamberg e.V. berät zu Fragen bezüglich von Sexualität und Verhütung vertraulich und bei bedarf anonym. Alle Mitarbveiter unterliegen der Schweigepflicht.

Informationen zu den Themen finden sich auf den Seiten des Bundesverbandes pro familia.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie in unseren kostenfreien Broschüren. Den Link finden Sie auf unser Seite rechts oben (Symbol Buch).

Gerne kann ein individueller Termin in der Beratungsstelle vereinbart werden.