Häusliche Gewalt - unsere Beratunsangebote

Wenn Streit und Aggressionen in die Ausübung von körperlicher Gewalt im eigenen Haus münden, entsteht in aller Regel eine Dynamik, die nur schwer anzuhalten oder zu überwinden ist. Wir versuchen, mit den Betroffenen die eskalierte Situation zu beruhigen, zu klären und Strategien zu entwickeln, die Ausstiege aus der Spirale der Gewalt ermöglichen könnten. Kommt es zu einer Vereinbarung über eine Zusammenarbeit, gibt es zwei unterschiedliche Beratungsangebote:

1. Paarberatung

Für die Zusammenarbeit mit betroffenen Paaren haben wir Leitlinien erarbeitet, die Sie sich gerne genauer anschauen können. Zum Herunterladen als PDF, leider nicht barrierefrei: "Leitlinien für die Arbeit mit Paaren"

2. Täterarbeit

Ein Angebot für Frauen und Männer, die sich in der Familie gewalttätig verhalten und...

  • einen Platzverweis erhalten haben, nachdem Sie Familienmitglieder bedroht oder verletzt haben

  • eine Auflage/Weisung erhalten haben, an einem Anti-Gewalt-Training teilzunehmen

  • lernen möchten, Konflikte ohne die Anwendung von Gewalt zu lösen

Zum Herunterladen als PDF, leider nicht barrierefrei: "Stop it" - ein Angebot der pro familia Konstanz in Kooperation mit der Projektgruppe Häusliche Gewalt Konstanz.

Ihr Ansprechpartner: Leo Lensing, Dipl.Psych.

Eine Kostenbeteiligung ist erforderlich