Seiten Pfad

Verhütungs-Pflaster

Hormon-Pflaster

Das Verhütungs-Pflaster

Das Verhütungs- Pflaster ist ein sehr sicheres Verhütungs-Mittel für Frauen.

 

Wie wirkt das Verhütungs-Pflaster?

Das Verhütungs-Pflaster enthält Hormone.

Sie tragen das Verhütungspflaster auf der Haut.

Dann bekommen Sie keinen Ei-Sprung.

Und Sie können nicht schwanger werden.

 

Was müssen Sie noch beachten?

Wenn Sie 90 kg oder mehr wiegen, wirkt das Pflaster nicht ausreichend!

Dann müssen Sie ein anderes Verhütungsmittel nehmen.

Frau geht in Apotheke

Wo bekommen Sie das Verhütungs­ Pflaster?

Sie müssen zur Frauen-Ärztin gehen.

Dort bekommen Sie eine Beratung.

Und ein Rezept für das Verhütungs-Pflaster.

Mit diesem Rezept müssen Sie sich das Verhütungs-Pflaster in der Apotheke holen.

 

Das Verhütungs-Pflaster kann Neben-Wirkungen haben:

Vielleicht treten Zwischen-Blutungen auf.

Vielleicht bekommen Sie Kopf-Schmerzen.

Vielleicht tut Ihre Brust etwas weh.

Vielleicht bekommen Sie rote Hautstellen.

Da wo das Pflaster klebt.

Vielleicht wird Ihnen übel.