Herzlich Willkommen bei pro familia

Sie suchen Beratung zu Sexualität, Schwangerschaft oder Partnerschaft?  Unsere Beratungsstellen helfen Ihnen weiter.

Kurzinfo Schwangerschaftsabbruch: Französisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch

Kurzinfo Schwangerschaftsabbruch: Französisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch

Neue Sprachfassungen erhältlich!

Das Faltblatt "Kurzinfo zum Schwangerschaftsabbruch nach Beratungsregel" gibt es jetzt auch in den Sprachen Französisch, Polnisch, Russisch und Tschechisch. Alle 17 Sprachfassungen sind kostenfrei bestellbar.

Neu erschienen: „Agenda Europe“

Neu erschienen: „Agenda Europe“

Agenda Europe ist ein ultrakonservatives europäisches Netzwerk, das gegen sexuelle und reproduktive Menschenrechte vorgeht. Seine Arbeitsweisen werden jetzt auch für die deutschsprachigen Leser*innen vorgestellt. Der englische Originaltext wurde 2018 vom European Parliamentary Forum on Sexuality and Development (EPF) in Brüssel herausgegeben.

PDF-Dokument

Auch auf Tigrinya: Checkliste für schwangere Migrantinnen

Auch auf Tigrinya: Checkliste für schwangere Migrantinnen

Checkliste für schwangere Migrantinnen für die Zeit vor, während und nach der Geburt - Tigrinya

Die zweisprachige Checkliste bietet eine Hilfe und Orientierung rund um die wichtigsten Fragen der Schwangerschaft in Deutschland.

Sie kann hier kostenlos bestellt werden (solange der Vorrat reicht)

Fachveranstaltungen

15.12.2019

pro familia Winterschool

Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte, Weimar

15.12.2019 15:00

Die pro familia Winterschool ist ein fünftägiger Workshop zum Thema „Sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte (SRGR) verstehen und stärken – Lernen für Menschenrechte“, an dem 25 junge Menschen...

30.01.2020

Behinderte Liebe – Verhinderte Lust. Selbstbestimmte Sexualität und Behinderung in der Praxis

pro familia Beratungsstelle Regensburg, An der Schergenbreite 1, 93059 Regensburg 30.01.2020 19:30

Themenabend in Kooperation mit dem EBW

Sexualität ist ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeit und der Identitätsentwicklung eines jeden Menschen. Auch Menschen mit Behinderungen haben die...

07.03.2020

Der Medikamentöse Schwangerschaftsabbruch - Wie geht das in meiner gynäkologischen oder hausärztlichen Praxis?

pro familia Medizinisches Zentrum Bremen, Hollerallee 24, 28209 Bremen 07.03.2020 10:00

In diesem vierstündigen Seminar werden die praktischen Grundlagen des medikamentösen Schwangerschaftsabbruch vermittelt. Es werden die Medikamente, die Untersuchung und Aufklärung, Kontraindikationen...

alle Veranstaltungen anzeigen

Fortbildung

pro familia bietet jedes Jahr eine Reihe von Fortbildungen an. Vielleicht ist in dem Programm etwas für Sie dabei?

Stellenangebote

pro familia als Arbeitgeberin? Die pro familia Beratungsstellen suchen immer wieder geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, meistens aus dem Bereich der sozialen Berufe oder Verwaltungskräfte. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei? Schauen Sie nach...

Nutzen Sie unsere Online-Beratung

Stellen Sie Ihre Frage an unsere Online-Beratung. Hier erhalten Sie qualifizierte und datengeschützte Beratung zu allen Fragen und Problemen zu Partnerschaft, Sexualität, Familienplanung und Schwangerschaft.

pro familia ist die größte nichtstaatliche Organisation für Sexual-, Schwangerschafts- und Partnerschaftsberatung in Deutschland.

Seit 1952 engagiert sich pro familia als gemeinnütziger Verein für eigenverantwortliche Familienplanung und selbstbestimmte Sexualität. Wir setzen uns national und international für die Interessen von Frauen, Männern, Jugendlichen und Kindern im Kontext sexueller und reproduktiver Gesundheit und Rechte ein.

Über laufende Aktionen und Projekte informieren wir regelmäßig in unserer Rubrik Aktuelles.

Jeder Mensch hat das Recht auf Information und Bildung im Zusammenhang mit Sexualität und Familienplanung. Unsere Dienstleistungen umfassen deshalb die Beratung, Information und sexualpädagogische Unterstützung. Als führender Verband in Deutschland zeigen wir den Menschen, die in unsere Beratungsstellen kommen, unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten auf und stärken ihre Wahlfreiheit. Unsere Angebote sind offen und zugänglich für Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts, jeder sexuellen Orientierung und jeder Herkunft. Wir stellen sicher, dass der Zugang für alle Menschen gewährleistet wird. Kommen Sie in eine unserer 180 Beratungsstellen oder fragen Sie unsere Online-Beratung!

Pressemitteilungen und Pressekontakt zur Bundesgeschäftsstelle sind hier einsehbar.